Sie sind hier: Formel1-Wetten.net » Startseite

www.formel1-wetten.net/ 5 0 Interwetten

Interwetten Formel 1 Wetten - Wettangebot und Bewertung


Die Formel 1 ist und bleibt des Deutschen liebste Rennserie. Nahezu jeden zweiten Sonntag treffen sich Mercedes, Ferrari und Co. auf den Rennstrecken dieser Welt. In Deutschland haben vor allem Michael Schumacher und im Anschluss Sebastian Vettel wesentlich zur Popularität der Formel 1 beigetragen. Millionen Zuschauer an den Fernsehgeräten und an den Rennstrecken sind hierfür der Beweis.

 

Interwetten Startseite

Auch die Sportwettenanbieter im Internet spüren nach wie vor den Hype der Formel 1. An den Rennwochenenden „erwirtschaften“ die Piloten nach den Fußballern die zweithöchsten Umsätze der Bookies. Was gibt es Spannenderes als das eigene Adrenalin mit dem einen oder anderen Wetteinsatz noch ein wenig herauszukitzeln.

Interwetten gilt zumindest in Mitteleuropa als der Motorsportbuchmacher schlechthin. Ist diese Einschätzung richtig? Ich habe nachfolgend das Formel 1-Angebot des österreichischen Wettanbieters einmal genauer unter die Lupe genommen.

 

Formel 1 Wettangebot – Topsport mit eigener Rubrik

 

Bei den meisten Bookies „versteckt“ sich die Formel 1 im Untermenü zum Motorsport, was natürlich nicht kritikwürdig oder falsch ist. Interwetten hingegen räumt der Rennserie einen eigenen Menüpunkt ein. Dies zeigt sehr deutlich, welchen Stellenwert die Piloten beim Wettanbieter genießen. Das Wettangebot unterteilt sich in drei Kategorien – Qualifying, Grand Prix und Weltmeisterschaft. Nachfolgend möchte ich Euch die einzelnen Wettmärkte genauer erklären. Um es vorweg zu nehmen, Interwetten bietet die sehr beliebten Heat-to-Heat Wetten, also Fahrer gegen Fahrer an. Dies ermöglicht den Wettfreunden natürlich ungeahnte Einsatzvarianten.

 

Interwetten Formel1 Wettangebot

 

1. Qualifying.

 

In der Qualifikation kann beim Onlinebuchmacher auf den ganz normalen Sieg gewettet werden. Jeder Fahrer ist mit einer entsprechenden Wettquote versehen. Zusätzlich offeriert Interwetten noch die Heat-to-Heat Wetten, also beispielsweise Sebastian Vettel gegen Nico Rosberg.

 

2. Grand Prix

 

Der Grand Prix Sektor befasst sich mit dem eigentlichen Rennen am Sonntag und dies in ausführlichster Form. Neben der normalen Siegwette offeriert Interwetten weit über zehn Heat-to-Heat Duelle. Interessant ist die Funktion „Quicktipp Außenseiter“. Das Programm wählt in diesem Fall selbständig den wahrscheinlichsten Gewinn eines Underdogs aus. Als Spezialwetten stehen beispielsweise folgende Wettoptionen offen:

 

  • Wie viele Fahrer beenden den Grand Prix von XY? Interwetten offeriert diese Option als Über/Unterwette beispielsweise mit einer Grenze von 17,5.
  • Führender nach der ersten Runde? Die Frage lautet hier nur ob der Mann auf der Poolposition seine Führung halten kann oder bereits kurz nach dem Start von einem anderen Piloten abgefangen wird.
  • Vorsprung des Siegers (Sekunden)? Auch diese Option wird in der Über/Unterversion beispielsweise mit der Grenze sieben Sekunden angeboten.

 

3. Weltmeisterschaften

 

Im Langzeitwettenbereich kann auf den kommenden Weltmeister in der Fahrerwertung gewettet werden. Im Konstrukteurbereich passt Interwetten das Portfolio nicht nur quotentechnisch den Renngegebenheiten regelmäßig an. Anstatt alle Teams mit einer Wettquote zu versehen, kann die Frage auch nur lauten „Wird Mercedes Weltmeister oder ein anderer Rennstall?“.

 

Formel 1 Livewetten – Ein Klick und fertig

 

Die Formel 1 gehört selbstverständlich ins Live-Center von Interwetten. Während des Rennes werden sich ständig ändernde Quoten offeriert. Dabei kann nicht nur auf den Sieger, sondern auch auf spezifischere Renngeschehen wie die Boxenstopps gewettet werden. Wichtig ist bei den Formel 1-Wetten in Echtzeit die schnelle Reaktionszeit. Das Geschehen auf dem Kurs kann sich binnen von Sekunden ändern. Interwetten macht es seinen Kunden einfach, die Tipps in Windeseile zu platzieren. Das Live-Center ist mit der „One Click“ Funktion ausgestattet. Mit nur einer Quotenberührung lässt sich die Wette setzen, sofern der Einsatz vorher eingestellt wurde. Ein Livestream von den Formel 1-Strecken gibt’s aus lizenzrechtlichen Gründen aber auch beim österreichischen Buchmacher nicht zu sehen.

 

Formel 1 Quoten – Die Österreicher sind keine Giganten

 

Ein Quotengigant war Interwetten noch nie. Dies wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht ändern. Sportwettenfreaks, welche auf der Suche nach den besten Auszahlungsschlüsseln sind, werden den österreichischen Wettanbieter mit Sicherheit nicht bevorzugen. In meinem Test, in dem ich mehrere Offerten von Interwetten nachgerechnet habe, ergibt sich ein durchschnittlicher Quotenschlüssel von 91,3 Prozent. Damit steht der Onlineanbieter doch erheblich hinter dem Marktführer Bet365. Trotzdem sollte man fairerweise anmerken, dass es im Motorsportsektor sehr viele Buchmacher gibt, die noch mit weitaus geringeren Wettquoten arbeiten. Für Freizeitzocker, welche einfach das Formel 1-Vergnügen ein wenig aufpäppeln möchten, ist Interwetten in jedem Fall zu empfehlen.

 

Seriosität und Sicherheit des Anbieters / Lizenz – Langjährige Erfahrung und EU Lizenz

 

Interwetten gehört zu den Sportwetten Dinos in Mitteleuropa. Das Unternehmen erblickte bereits 1990 das Licht der Welt, damals noch als reiner Telefonwettenanbieter in Wien. Bereits 1996 stellte der Buchmacher seinen ersten eigenen Wettshop online, nur wenige Monate nach der Erstveröffentlichung von Intertops. Bereits 2004 ließen die Österreicher die erste optimierte Seitenversion für mobile Endgeräte folgen. Seither gilt Interwetten landläufig als der Erfinder der Sportwetten Apps. Noch heute nehmen die Österreicher im technischen Bereich eine Vorreiterrolle ein. Die mobilen Applikationen gehören zu den technisch wertvollsten und besten der gesamten Branche. Auch im bereits angesprochenen Live-Center hat der Wettanbieter seine ganze Klasse bewiesen.

 

Interwetten Seriosität und Sicherheit

 

Interwetten arbeitet mittlerweile unter maltesischer Flagge. Der Sportwettenanbieter ist auf der Mittelmeerinsel registriert und lizenziert. Die Regulierung erfolgt durch die strenge und rigorose Lotterie & Gaming Authority. Einen sehr guten Name hat sich der Bookie abseits des Sports aufgrund seines sozialen Engagements gemacht. Mit dem hauseigenen Fond „Interwetten Solidario“ werden gemeinnützige Organisationen wie Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen oder das St. Anna Kinderhospital unterstützt.

 

Als Sponsor im Spitzensport haben sich die Österreicher im letzten Jahrzehnt vornehmlich dem Handball und dem Motorsport gewidmet. Noch heute hat Interwetten die PS-Liebe nicht verloren. Der Onlinebuchmacher ist Partner des tschechischen Rennstalls „Charouz Racing System“, der in mehreren globalen Serien vertreten ist. Seit Jahren wird Tom Lüthi, der beste Schweizer Motorradrennfahrer der Gegenwart, von den Österreichern unterstützt.

Das Hauptaugenmerk der Sponsorentätigkeit gilt aber mittlerweile den Fußballern. Interwetten ist Hauptsponsor des FC Sevilla in der spanischen Primera Division und unterstützt parallel dazu in der Bundesliga den VfB Stuttgart.

 

Service und Support – Mehrfach ausgezeichneter Kundensupport

 

Der Kundensupport der Österreicher konnte in der Vergangenheit schon mehrere unabhängige Auszeichnungen einheimsen. Allein diese Tatsache zeigt, welche hohen Qualitätsansprüche Interwetten an das eigene Personal stellt. Das Supportteam ist fachlich bestens geschult und beantwortet die Anfragen mit äußerster Freundlichkeit. Die Erreichbarkeit ist rund um die Uhr via Email und Telefonhotline gegeben. Zu beachten ist hierbei, dass es sich um eine Festnetznummer in Malta handelt, der Anruf also mit Kosten für ein Auslandstelefonat verbunden ist. Diesen Fakt und der Verzicht auf einen Live-Chat könnte man als kleine, negative Punkte sehen. Insgesamt wird die Qualität des Supports davon aber nicht in Mitleidenschaft gezogen.

 

Interwetten Support

 

Auch das FAQ-Menü auf der Homepage ist umfangreich und selbsterklärend aufgebaut. Die meisten Fragen beantworten sich hier schon im Vorfeld.

 

Bonus – Der flexibelste Bonus aller Zeiten

 

Interwetten begrüßt seine neuen Spieler mit einem 100%igen Matchbonus in Höhe von maximal 100 Euro. Damit liegt der Bookie im Spitzenfeld der Wettanbieter auf Augenhöhe mit Bet365 oder Tipico. Die mit der Prämie verbundenen Rahmenbedingungen weichen jedoch extrem vom Mainstream ab und dies ist keinesfalls negativ, der Kunde sollte es nur wissen, um beim Freispielen keinen Fehler zu begehen. Interwetten wirbt selbst mit dem flexibelsten Bonus aller Zeiten. Dies ist nicht so falsch, da die Neukundenprämie gleichzeitig für den Sportwettensektor, für das Casino, die Games, die Rubbellose und das Live-Casino gilt. Selbstverständlich werden für jeden Sektor gesonderte Überschlagsvorgaben zu Grunde gelegt.

 

Interwetten Bonus

 

Der Wettanbieter sieht alle Einzahlungen innerhalb der ersten zehn Tage als bonusqualifizierend an, sofern die maximale Summe noch nicht ausgeschöpft wurde. Der Neukunde kann beispielsweise zweimal 50 Euro an der Interwetten Kasse bezahlen und erhält trotzdem die maximale Prämie. Der Bonus wird nur virtuell gutgeschrieben und kann nicht sofort platziert werden. Interwetten setzt das Freispielen mit dem Echtgeld voraus. Insgesamt ist dieses innerhalb von 14 Tagen fünfmal bei einer Mindestwettquote von 1,7 durchzuspielen, um den gesamten Willkommensbonus frei zu bekommen. Dieser Zeitfaktor ist zweifelsohne eng berechnet, der Bookie schreibt jedoch nach jeder Umsatzumrundung die Prämie bereits anteilig zu 20 Prozent dem Wettkonto als Echtgeld gut. Die Bonusgestaltung der Österreicher hat den entscheidenden Vorteil, dass der Spieler jederzeit zusätzliche Einzahlungen vornehmen kann, um weiter an den Überschlagsvorgaben „zu arbeiten“, selbst wenn die ersten Tipps weniger erfolgreich waren.

 

Die qualifizierende Mindesteinzahlungssumme für den Bonus ist auf zehn Euro festgeschrieben. Die Neukundenprämie kann von Spielern mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Spanien, Zypern, Luxemburg, Liechtenstein und Monaco beansprucht werden.

 

Einzahlungen und Auszahlungen – Erste Auszahlung prinzipiell per Banküberweisung

 

Interwetten präsentiert sich der eigenen Spielerschaft mit einem sehr gut sortierten und umfangreichen Zahlungsportfolio, welches in der Quantität keine Kritikpunkte aufkommen lässt. Die Gebührenstruktur hingegen scheint ein wenig veraltet. Ich nehme jedoch an, dass sich Interwetten in diesem Bereich baldigst den besten Bookies der Szene anpasst und auf die Extraspesen verzichtet.

 

Interwetten Zahlungsarten

 

Interwetten erkennt Einzahlungen mit den Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club an, welche jedoch mit einer zweiprozentigen Gebühr belegt sind. Die Buchungen mittels der normalen Maestro Bankkarte sind nur in Österreich und in Spanien möglich. Wer seinen Banktransfer in Echtzeit abwickeln möchte, kann dies mit der Sofortüberweisung.de, GiroPay und der Onlineüberweisung.de tun. Als e-Geldbörsen stehen Skrill by Moneybookers, ClickandBuy und Neteller jeweils mit einer Gebühr von 2 Prozent zur Verfügung. PayPal wird von Interwetten ebenfalls akzeptiert, leider etwas halbherzig wie der Spesenabzug von 4,9 Prozent beweist. Kunden, welche auf die anonymeren Prepaidkarten von Ukash und der Paysafecard zurückgreifen, müssen ebenfalls eine Zusatzbelastung von drei Prozent in Kauf nahmen.

 

Die Auszahlungen, die erfahrungsgemäß sehr schnell abgewickelt werden, können auf allen technisch möglichen Wegen angefordert werden, sofern die Methoden bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. Zu beachten ist jedoch, dass die erste Auszahlung bei Interwetten grundsätzlich nur aufs Bankkonto veranlasst wird. Dieses zusätzliche Sicherheitsfeature hat Interwetten als Verifizierungsmerkmal eingefügt.

 

Mobile App – Interwetten setzt auf Instant App

 

Mobil setzt Interwetten voll und ganz auf eine optimierte Webseitenversion. Für den Kunden hat dies den Vorteil, dass er egal mit welchem Endgerät immer die gleichen Navigationspunkte und ein identisches Design vorfindet. Die Anpassung an die Bildschirmgröße erfolgt automatisch direkt nach der Anwahl im Handybrowser. Die Homepage ist für iPhone, iPad, Android, Blackberry und Windows optimiert. Seit dem Relaunch 2012 ist die Interwetten App auch für Tablets ideal nutzbar.

 

Interwetten App

 

Das Highlight sind die integrierten Quick-Funktionen, welche vor allem das Livewetten beim österreichischen Buchmacher zu einem echten Genuss werden lassen. Als besonderen Kundenservice informiert der Bookie jeden Spieler per Sms über den Ausgang seiner Wetten. Einfacher kann mobiles Sportwetten wirklich nicht sein.

 

Jetzt weiter zu mybet

Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten.




Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Die besten Formel 1 Wettanbieter
Die besten Tipps für erfolgreiche Wetten
7 Wettstrategien für den Erfolg
Formel 1 Wetten auf das Qualifying
Wie beliebt sind Formel 1 Wetten?
Wie hoch sind die Gewinnchancen auf Formel 1 Wetten?
Live Wetten auf die Formel 1 - Ratgeber