Sie sind hier: Formel1-Wetten.net » Formel 1 Wetten Tipp und Tipps


Formel 1 Wetten erfolgreich - Die besten Ratschläge & Tipps


Für jede Wette gilt: Man kann sich im Vorfeld niemals sicher sein, ob man zu den Gewinnern oder Verlierern zählt. Dies trifft auf „normale“ Sportwetten ebenso zu wie auf Formel 1 – Tipps. Daher ist es in beiden Bereichen besonders wichtig, sich an einige Grundregeln zu halten, welche bei der Formel 1 noch spezifischer und spezieller sind als beispielsweise beim Fußball.

 

 

1. Seien Sie diszipliniert und geduldig – der Erfolg kommt von allein


Vermeiden Sie grundsätzlich Harakiri Tipps und wählen Sie nur Wetten aus, welche Sie glauben vollkommen verstanden zu haben. Lassen Sie sich nicht von hohen Quotenn blenden. Wetten Sie nicht auf sogenannte Spaßangebote. Mit welcher Tausendstel-Sekunden Ziffer der Sieger durchs Ziel fährt, hat sicherlich wenig mit einer seriösen Wette zu tun. Suchen Sie sich ihre eigenen Favoriten für die Weltmeisterschaft aus. Halten sie dabei maximal zwei Spitzenfahrer oder ein Team im Auge. Selbst wenn ihre Favoriten beim ersten Grand Prix noch hinterher fahren, über die Saison gesehen, werden der Erfolg und damit auch ihr Gewinn kommen.

 

 

2. Seien Sie nicht gierig – Ihre Gier macht den Buchmacher zum Gewinner


Werden Sie im Erfolgsfall nicht gierig. Selbst wenn Sie bei den ersten Rennen als strahlender Gewinner hervorgehen, setzen Sie beim nächsten Grand Prix keinen höheren Einsatz auf ihren Favoriten. Bleiben Sie bei Ihrem Grundeinsatz. Ihr bevorzugter Fahrer wird nicht alle Rennen der Saison gewinnen können. Streikt die Technik oder ein anderer Pilot drängt ihren Favoriten beim nächsten Lauf von der Strecke? Sie können nur untätig vor dem Fernseher sitzen und müssen ihren Verlust in Kauf nehmen. Bleiben Sie ihren Wettgrundsätzen und ihren Einsatzlimits stetig treu, ansonsten freut sich nur Einer und dies ist ihr Buchmacher.

 

 

3. Setzen Sie nicht nur auf den Favoriten – Die Pole Position ist nicht automatisch die Sieggarantie


Der Fahrer, welcher von der Pole-Position startet, hat sicherlich einen Vorteil. Er ist Favorit und hat den niedrigsten Kurs. Aber in wie vielen Fällen gewinnt er letztendlich nicht wirklich das Rennen? Ist er vielleicht nur mit weniger Benzin die Qualifikation gefahren und bedeutend leichter als die Konkurrenten? Erfragen Sie Hintergründe und lassen sich nicht einfach von den Positionen und den Quotenn blenden. Beziehen Sie mindestens die ersten drei Startreihen in die Überlegungen einer Gewinnerwette ein.

 

 

4. Lassen Sie die Mathematik komplett aus dem Spiel – Sie werden definitiv scheitern


Formel1 Ratschläge

Wer glaubt mit mathematischen Spielereien wie dem Martingalen System zum Erfolg zu kommen, ist definitiv auf dem Holzweg. Mit einer Verdopplung des Einsatzes auf ihren Fahrer beim nächsten Rennen, werden Sie nicht weit kommen. Die Buchmacher stellen die Quoten anhand der Trainingszeiten und der Startpositionen zusammen. Ihr Fahrer wird niemals jede Woche den gleichen Kurs haben, also scheitert die Strategie allein schon rechnerisch. Auch wird ihr Fahrer nicht vom letzten Startplatz auf das Podest fahren, egal wie viele Mal sie den Einsatz verdoppeln. Mathematische Systeme wie vom Casino bekannt, haben bei Formel 1 Wetten nichts zu suchen.

 

 

5. Ihr Bankroll ist das Wichtigste – Setzen Sie sich eigene Grenzen


Wie bei allen Sportwetten zählt auch für reine Formel 1-Wetter, dass Bankrollmanagement muss sitzen. Stellen Sie sich klare Grenzen. Ihr Bankroll ist ihr Startkapital für die Saison. Teilen Sie dieses durch die Anzahl der WM-Läufe. Somit steht ihr maximaler Einsatz pro Wochenende fest. Steigern Sie ihren Einsatz nicht, sondern bleiben Sie fest bei ihrem Wettschema. Haben Sie zur Saisonhalbzeit ihr Kapital verdoppelt, können Sie über eine Erhöhung ihres Bankrolls nachdenken oder sich die erspielten Gewinne auszahlen lassen. 

 

 

6. Spielen Sie nie auf Pump – Formel 1 Wetten auf Kredit, No Go!


Sie sind sich absolut sicher, Ihr Fahrer gewinnt dieses Wochenende, aber Sie haben kein Geld einen Einsatz zu tätigen? Dann seien Sie nicht traurig, eine zweite Chance kommt sicher. Leihen Sie sich niemals Geld, nur um eine Wette zu tätigen. Dies geht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schief. Für Kapital, welches Sie für Miete, Strom, Wasser, Essen, Telefon oder ähnlichem benötigen, trifft das Gleiche zu. Dieses Geld hat im Wettsektor nichts zu suchen. Wenn Sie unter Druck gewinnen müssen, werden Sie verlieren!

 

 

Tipps

7. Setzen Sie nur auf einen Fahrer – versuchen Sie nicht ganze Einläufe vorherzusagen


Wenn Sie mehrere Fahrer auf einen Tippschein miteinander kombinieren, warten natürlich hohe Gewinne auf Sie. Aber Hände weg, jeder Pilot extra bedeutend ein zusätzliches Risiko. Setzen Sie ihren Einsatz nur auf einen Fahrer. Anhand seiner Stärke können Sie diesen auf Platz eins, dem Podest oder unter in den Punkterängen platzieren.

 

 

8. Wissen ist Macht – Nutzen Sie ihre Kenntnisse


Erfolgreiche Formel 1-Wetter werden nicht umher kommen sich mit allerhand Details zu beschäftigen, um die richtige Wette abzugeben. Schauen Sie sich die Trainingsergebnisse an. Vergleichen Sie die Form der Teams und der Fahrer. Nutzen Sie insbesondere Informationen zu technischen Daten. Mit welcher Literzahl Benzin und mit welcher Reifenwahl sind die Teams ihre Runden gefahren. Hören Sie bei den Interviews auf die Zwischentöne, hin und wieder lassen sich anhand der Aussagen der Fahrer oder der technischen Leiter Rennstrategien und Taktiken ableiten. Beziehen Sie auch die Wettvorhersagen in ihre Überlegungen ein.

Am allerwichtigsten, schauen Sie sich die Rennergebnisse der letzten Jahre auf dem entsprechenden Kurs an. Es ist eine Tatsache, dass einige Fahrer mit bestimmten Strecken einfach nicht zu recht kommen, egal in welchem noch so guten Auto sie sitzen. Nehmen Sie die bisherigen Saisonergebnisse unter dem Blickwinkel schnelle und langsame Strecken in Augenschein. Wenn Sie diese zahlreichen Informationen gegeneinander abwägen, wird ihnen sicherlich der eine oder andere goldrichtige Tipp gelingen.

 

 

 

9. Nutzen Sie die Kursunterschiede der Wettanbieter – in der Formel 1 teilweise gravierend


Die Wettanbieter unterscheiden sich quotentechnisch im Bereich der Formel 1 teilweise extrem. Nehmen Sie sich die Zeit die Quoten zu vergleichen. Sie werden merken, dass Sie über die Saison gesehen, schnell einige hundert Euro mehr oder weniger auf dem Konto haben können, allein schon anhand der unterschiedlichen Quotierungen. Viele Buchmacher sind nicht auf Motorsport spezialisiert und legen daher die Quoten teilweise etwas willkürlich fest oder werfen einfach einen Blick zur Konkurrenz. Nutzen Sie diese Gegebenheiten für sich aus.

 

 

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Die besten Formel 1 Wettanbieter
7 Wettstrategien für den Erfolg
Wie beliebt sind Formel 1 Wetten?
Formel 1 Wetten auf das Qualifying
Wie hoch sind die Gewinnchancen auf Formel 1 Wetten?
Live Wetten auf die Formel 1 - Ratgeber

 

 

 

Die besten Wettanbieter für Formel 1 Wetten im Internet:

Anbieter Formel1 Wettangebot Bewertung zum Anbieter
ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star Bewertung lesen » weiter
ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star Bewertung lesen » weiter
ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star Bewertung lesen » weiter
ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star Bewertung lesen » weiter

Mehr über die besten Wettanbieter lesen>